Ratgeber Schabracken- und Satteldeckenpflege

1. Welche Sattelunterlagen gibt es?

Unter dem Sammelbegriff Sattelunterlagen versteht jeder Reiter etwas anderes – je nachdem, welchen Sattel er benutzt und welcher Reitweise er angehört. Sattelunterlagen können Schabracken, Satteldecken, Sattelpads, Westernpads und Westernblankets sein. Ursprünglich hatten sie ein und dieselbe Funktion: den teuren Sattel vor Schmutz und Schweiß schützen. Mittlerweile ist die Funktion der Sattelunterlagen in einigen Fällen eher nebensächlich geworden. Viel mehr haben sie sich zu einem modischen Accessoire entwickelt.

Welche Eigenschaften eine gute Sattelunterlage mitbringen sollte, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Mehr erfahren

2. Wie pflege ich meine Sattelunterlage richtig?

Satteldecken sind in den unterschiedlichsten Materialien erhältlich. Je nach Beschaffenheit sind sie pflegeleichter als andere. Nicht alle Sattelunterlagen eignen sich zum Beispiel für die problemlose Reinigung in der Waschmaschine. Bei der Pflege von Schabracken, Satteldecken und Co. ist auch die Wahl des Waschmittels für die Lebensdauer der Reitausrüstung und die Hautgesundheit des Pferdes entscheidend.

Welche Waschmittel Sie bei der Reinigung Ihrer Sattelunterlage verwenden können und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Mehr erfahren

3. FAQ über Schabracken- und Satteldeckenpflege

Wie oft sollte eine Schabracke gewechselt werden? Wie viele Satteldecken können auf einmal in der Waschmaschine gewaschen werden? Was passiert, wenn die Schabracke nicht oft genug gewechselt und gereinigt wird? Wie können teure Schabracken mit Glitzersteinen schonend gereinigt werden?

Diese und mehr Fragen beantworten wir Ihnen in unserem FAQ rund um das Thema Schabracken-Pflege.

Mehr erfahren